Massive Holzhäuser aus Bayern

Häuser mit Massivholzbauweise zeichnen sich dadurch aus, dass die Elemente durchgehend aus massivem Holz bestehen. Dabei handelt es sich um Brettschichtholz, bei dem die einzelnen Lagen Bretter verleimt oder durch Dübel miteinander verbunden sind. Die Teile für ein Massivholzhaus werden nach Ihren Vorstellungen vorgefertigt und zur Baustelle geliefert, so dass größtenteils nur noch Montagearbeiten anfallen.

Download
Massivholzhaus zum Download
20140515_DAS-MASSIVHOLHAUS_Vorteile_TMA.
Adobe Acrobat Dokument 109.7 KB

Vorteile von Massivholzhäusern

  • Stabil und Tragfähig
    Massive Holzkonstruktion ist stabiler als poröser Wärmedämmziegel oder Ständerbauweise
  • Einfach und bewährt
    Wird seit mehr als 100 Jahren eingesetzt
  • Natürlich und Wirtschaftlich
    Großformatige Elemente werden wirtschaftlich verbaut
  • Natürlicher Wärmeschutz
    Holz als natürlicher Wärmeschutz bereits in der statischen Konstruktion
  • Bauen ohne Folie
    Daraus resultiert eine Langlebigkeit und Atmungsaktivität der Struktur
  • Geringer Energiebedarf
    Mehr natürlicher Wärmeschutz reduziert den Energiebedarf, was weniger laufende Kosten bedeutet
  • Winddichte Gebäudehülle
    Ökologisch, Langlebig und Energiesparend
  • Effektiver Schallschutz
    Guter Schallschutz durch massive und durchgängige Konstruktion
  • Fugenlose Bauteile
    Brettsperrholz bremst Dampf gleichmäßig, sperrt ihn jedoch nicht ein.
  • Konstante Raumfeuchte
    Holz reguliert die Raumfeuchte automatisch
  • Warme Oberflächen
    Oberflächentemperatur gleicht sich Raumtemperatur an – Wohlfühlatmosphäre
  • Dekorative Farben – Gestaltungsfreiheit
    Gestaltungsfreiheit durch Beplankung oder Anstrich
  • Sicherer Brandschutz
    Gas- und rauchdichte Konstruktion gewährt Zeit und Sicherheit im Brandfall